Dating, Virtual Reality, Live-Streams, Sticker u.v.m. - Facebook's Neuerungen

Facebook's Entwickler sind fleißig am tüfteln. Am 01. Mai stellte Gründer Mark Zuckerberg die Neuerungen vor.

Auch auf Whatsapp und Instagram wird sich einiges tun. Hier ein Überblick, was sich auf den Plattformen verändern wird:

 

  • Facebook:

- Dating

Mit einer neuen Flirtfunktion sollen Nutzer anhand ihrer Likes und Interessen auf Facebook ihre wahre Liebe finden können. Zuckerberg versprach, dass es dabei um das Finden langfristiger Beziehungen, statt um "schnelle Abenteuer" gehen soll. Damit wird Facebook ein großer Konkurrent für bisherige Dating-Apps wie Tinder & Co. 

 

- Voting

Bald können Kommentare von Nutzern bewertet werden. Die nützlichsten Kommentare werden dann unter den Beiträgen als erstes angezeigt werden.

 

- Virtual Reality (AR)

Produkte können zur besseren Visualisierung über eine neue AR-Funktion angesehen und direkt per Messenger gekauft werden.  Noch befindet sich die Funktion im Beta-Test; Marken wie Nike, Asus und Kia experimentieren bereits mit dieser Funktion.

 

- Videos

In Gruppen können Videos über einen gemeinsamen Live-Stream gestartet werden.

 

- Design

Der Messenger wird ein neues Design bekommen.

 

- Datenschutz

Eine neues Tool lässt auch sehen, welche Daten über euch gesammelt werden und lassen euch Cookies usw., ähnlich wie im Webbrowser, löschen.

 

  • Whatsapp

- Video-Chats

Video-Chats sollen bald auch in Gruppen möglich sein.

 

- Sticker

Wie auf Facebook können bald auch in Whatsapp Aufkleber verschickt werden. Manche davon werden lokalisiert, d.h. dass es bestimmte Aufkleber nur an bestimmten Orten geben wird. Dabei wird es auch möglich sein Sticker von Drittanbietern zu kaufen.

 

  • Instagram

- Video-Chat

In Einzeln- und Gruppengesprächen werden bald Video-Chats möglich sein. 

 

- Live-Inhalte

Bald können z.B. eure Lieblingslieder über Spotify- oder Action-Cam-Inhalte über Go-Pro-Sticker live in eure Beiträge integriert werden.

 

- Augmented-Reality-Effekte

Alle Anwender werden Augmented-Reality-Filter auf Ihrer Kamera anwenden können.

 

Suchen

Mittels künstlicher Intelligenz werden Suchergebnisse nach Themen geordnet werden, damit ihr schneller findet, wonach ihr sucht.

 

- Anti-Mobbing-Filter

Der alte Filter, der Mobbing-Kommentare erkennen sollte, wurde überarbeitet. Nun sollen alle Kommentare, die gegen das Aussehen, oder den Charakter einer Person gerichtet sind, automatisch erkannt und gelöscht werden.

 

Was haltet ihr von den neuen Funktionen? Schreibt es in die Kommentare! 

 

 

Einen Kommentar schreiben

Zurück