Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Wer ist SEO und wie man mit ihm Geld verdienen kann

SEO hier, SEO da..Überall hört man davon. Wofür steht denn jetzt SEO? SEO steht für Search Engine Optimization, auf deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Gerade, wenn man eine Webseite plant, oder schon hat, ist das nach dem Design Thema Nr. 1! Da muss sich selbst der Inhalt der Webseite hintenanstellen. Wieso?

Wer will, dass seine Seite auch gefunden wird, muss auch den Inhalt dementsprechend gestalten, denn Suchmaschinen haben ein ausgeklügeltes System, nachdem sie Webseiten "sortieren". Und Studien zufolge schauen so gut wie alle Nutzer sich nur die erste Seite an, die Google ausspuckt. Nur ein paar User die 2. und 3. Seite. Alle weiteren Seiten werden so gut wie gar nicht aufgerufen. Wer also maximale Besucherzahlen auf der Webseite und damit potentielle Kunden anlocken will, muss wissen wie es richtig gemacht wird.

- Der Aufbau der Seite. Ist die Seite gut aufgebaut und strukturiert? Ist sie responsiv? D.h. ist sie auch für mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablets optimiert? Lässt sie sich schnell laden? Dann hebt sie sich deutlich von langweiligen Baukasten-Webseiten ab. Was sich auch wieder positiv auf das Ranking auswirkt.
- Backlinks: Google wertet eine Webseite als hochwertiger und wichtiger, wenn sie oft auf anderen Seiten weiterverlinkt wurde.

- Hier sind die Stichwörter Content und Keywords, d.h. das Einbinden der entscheidenden Suchbegriffe. Je mehr der Suchbegriffe deine Webseite enthält, desto besser schneidest du im Ranking z.B. auf Google hat. Dabei solltest du dich aber nicht häufig wiederholen, sondern möglichst viele verschiedene Begriffe verwenden. Viele Unternehmen entscheiden sich daher auch oft dafür professionelle Texter die Inhalte der Webseite formulieren zu lassen.

Das alles ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Die Algorithmen, die dafür verantwortlich sind auf welcher Seite deine Seite auf Google landet, sind sehr komplex und verändern sich im Laufe der Zeit.

Damit deine Webseite also auch auf jeden Fall wahrgenommen werden kann, solltest du dir Profis dafür suchen, denn die schönste, teuerste Webseite nutzt nichts, wenn sie keiner finden kann.

Wir haben jahrelange Erfahrung in SEO und bieten dir den perfekten Mix aus OnPage- und OffPage-Optimierung für deinen Internetauftritt. Melde dich, wir helfen dir gerne weiter! :)

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 9 plus 7.

Copyright by Werbeagentur madmoses 2020. All Rights Reserved.